Skånes Djurpark – Oder wie man selbst den Sohn eines Jägers entzückt

Ah, das war eine wunderbare Möglichkeit Elche, Bisons, Frischlinge, Robben, Hirsche, Wölfe, Ziegen, Kaninchen und Schafe von Nahem zu erkunden.

20190703_174202
Endlich mal Jemand auf gleicher Höhe.

Der größte Tierpark für nordische Tiere – Schonens Tierpark, so heißt das Ganze übersetzt – lag nur 25min von unserem Campingplatz Ringsjöstrand entfernt. Dieser geführte Spaziergang durch den Wald ist einer der schönsten Tierparks die ich bislang gesehen habe und wenn man allein dem Fütterungsprogramm folgt, hat man von der Öffnung bis zur Schließung zu tun, ohne die anderen tollen Attraktionen überhaupt sehen zu können.

IMG-20190706-WA0021
Baumwipfelweg – Skånes Djurpark

Wir haben erst gegen Mittag mit unserem Besuch gestartet und waren die nächsten sechs Stunden ständig aufs Neue begeistert. Man konnte über Rentiere in den Wipfeln der Bäume entlang der Hängebrücken balancieren. Die Kinder konnten Trettraktor fahren oder sich im Bollerwagen ziehen lassen. Wir haben Frischlinge gestreichelt und Elche mit Bananen gefüttert. Das gigantischste Softeis mit Lakritzstreuseln gegessen und dabei innerlich frierend vier Wagemutigen zugeschaut, die bei 15 Grad und einer wirklich steifen Briese die Wasserrutsche rauf und runter gejagt sind. Der Wasserspielplatz diente uns diesmal nur zum Hände waschen, aber Traktor fahren und Shawn dem Schaf beim Herde zusammen treiben helfen, ging auch mit Nieselregen dazwischen.img-20190706-wa0033.jpg

Eines unserer Lieblingskinderbücher „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ (1989: Werner Holzwarth und Wolf Erlbruch) wird in großen, belebten Aufstelltafeln durch den Park hindurch erzählt und Max fand es natürlich herrlich das Schwein, durch einen Knopfdruck, immer wieder melodisch zum pupsen zu bringen. Wem das alles nicht reicht, der kann seinen Besuch auch über Nacht fortsetzten und in einem der Tippis neben den Bären, Greifvögeln und Wölfen übernachten.

 

Was wir gelernt haben:

Qualität hat hier zu recht seinen Preis. Der Eintritt macht sicherlich ein kleines Zögern möglich, aber dieser Tag war jede Öre wert. Es steckt viel Liebe und Herzblut in den vielen Kleinigkeiten des Parks und von den motivierten Mitarbeitern, den sauberen Servicebereichen oder den Würstchen zum selber grillen, finden sich überall liebevoll  durchdachte Details, die Kindern und Erwachsenen einen tollen Tag bescheren.

 

https://www.skanesdjurpark.se

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: