Lucy On Tour – Oder Familienbesuch in der Schweiz und Frankreich  

Ein echter Feuerwehrmann. Da war selbst Max total beeindruckt und hatte das erste Mal fast nichts dagegen, dass Lucy ohne uns auf Reisen geht. Ende März ging es für Lucys Urlaubs-Pflegefamilie auf Familienbesuch. Oma und Opa waren auch teilweise mit dabei, als die frischgebackenen Eltern, Nico und Jana, den Nachwuchs der verstreut lebenden Familie vorstellten. So ging es durch Deutschland über die Schweiz nach Frankreich.IMG-20180328-WA0001

Das schweizerische Aarau, das Departement Haute Savoie, die Städte Avignon, Toulouse…der kleine Mann entpuppte sich, wie viele Babies, als richtiges Reisebaby und hat die 14 Tage wohl super gemeistert.

Die Drei (oder Fünf) waren himmlische Mieter und unser Camper kam so picobello zurück, dass ich überlegt habe dort einzuziehen, denn das Putzen zuhause geht im Alltag mit Max und Tom momentan ein klein wenig unter ;-).

Ihr Lieben, wir wollen hier noch einmal liebsten Dank sagen, dass Ihr Euch so perfekt um Lucy gekümmert habt und einen kühlen Kopf behalten habt, als dem System unter der Haube angeblich zu heiß wurde. Wir wünschen Euch allzeit Gute Reise und freuen uns auf ein Wiedersehen auf der Feuerwache in Mainz.

2 Kommentare zu „Lucy On Tour – Oder Familienbesuch in der Schweiz und Frankreich  

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: